Istock 1072419638

MTT - Medizinische Trainingstherapie

Tarife / Zuweisung MTT

Eine medizinische Trainingstherapie begleitet oder folgt auf eine physiotherapeutische Einzelbehandlung. Sie wird ärztlich verordnet und somit über die Grundversicherung abgerechnet. Für eine Langzeittherapie (3 Monate) wird eine Kostengutsprache bei der Versicherung eingeholt. In der Regel kann 2 - 3 Mal pro Woche während 3 Monaten trainiert werden.

Whatsapp Image 2019 01 26 At 17 21 28

Die aktive Ergänzung zur Physiotherapie

MTT ist eine aktive, begleitete Trainingstherapie.

Unsere Physiotherapeuten stellen für Sie ein an Ihre Bedürfnisse angepasstes, individuelles Trainingsprogramm zusammen.

Sie erhalten eine ausführliche Einführung und können danach selbständig trainieren. Die Physiotherapeuten stehen Ihnen bei Fragen zur Verfügung und führen regelmässige Kontrollen durch, um zu überprüfen, ob Sie die Übungen korrekt ausführen.

MTT ist wichtig bei der Rehabilitation nach Verletzungen (Sportverletzungen, Unfälle, Operationen) und Krankheiten. Eine Medizinische Trainings-Therapie hat aber auch einen sehr grossen prophylaktischen Effekt (Vorbeugung von Problemen am Bewegungsapparat) und steigert die Fitness und das Wohlbefinden bei Menschen, die gesund sind.

Termin vereinbaren